App-Test: Crafted

Crafted ist eine neue App, die so ähnlich ist wie das PC-Spiel Minecraft. Das Ziel des Spieles ist leicht zu erklären: Man baut ab und auf, kann sich Sachen craften (aus Holz z.B. Stöcke) und sich seine eigene Fantasiewelt bauen. Crafted besteht größtenteils aus Quardraten. Es gibt viele Vor aber auch Nachteile an crafted.

Der Vorteil besteht darin, dass es kaum etwas gibt, dass man nicht bauen kann.Die Physik spielt keine Rolle.Nachts kann man zur Ablenkung vom bauen, gegen Monster kämpfen und es sind auch noch viele andere Features enthalten.

Die Nachteile legen darin, dass das Spiel sehr neu ist und noch mehrere Bugs vorhanden sind. Aber der Entwickler hat mir versichert das es in kurzer Zeit ein Update geben wird, das Abhilfe schafft. Zum Update später mehr.  Viele beurteilen das Spiel schnell als schlecht, da sie sich die vorhandenen Bilder anschauten und feststellten das dieses Spiel in 2D ist. Ja es ist in 2D, und in 3D wäre es noch besser, doch ich finde es macht auch in 2D sehr viel Spaß. Daher würde ich sagen für die  0,79€ Kaufpreis ist das Spiel das richtige für alle Minecraft-Fans und die die es werden wollen.

Jetzt nocheinmal zu dem Update welches uns bald erwartet.Folgende Sachen werden ab dann zu haben sein:

– Bett

– Wolle

– mehr Möglichkeiten beim craften

– und vieles mehr

Ausserdem werden die Bugs verschwinden.

Bitte macht euch euer eigenes Bild von der App anhand des Textes und den Bildern.

Übersicht

Name: Crafted

Preis: 0,79€

Entwickler:Dominik Pickl

Grösse: 6,7 MB

Meine Bewertung: 7/10 Punkten

Link zum Appstore

 

Marcel