App-Test: Kick the Buddy

Erster Eindruck:
Mein erster Eindruck von Kick the Buddy ist einfach nur toll, der Sinn, soweit man das so nennen kann, ist einer kleinen Stoffpuppe so lange zu schaden bis sie K.O. ist. Dies kann man mit verschiedenen Mitteln erreichen; zum Beispiel: Schusswaffen, Klingenwaffen, Gegenständen und vielem mehr.

Story(Inhalt):
Der “Sinn” des Spiels ist oben schon beschrieben, aber es ist noch mehr enthalten. Es gibt Minispiele im Minispiel,davon gibt es momentan Drei: 1. Feuerwerk (Feuerwerk zum explodieren bringen) 2. Fisch slapping (einen Fisch so hart wie möglich gegen die Stoffpuppe hauen) 3. Mush (die Stoffpuppe so lange wie möglich auf den sich bewegenen Pilzen rumhüpfen lassen)

Übersicht
Name: Kick the Buddy
Preis: 0,79€
Entwickler: AppZap
Grösse: 95,6 MB

Meine Bewertung
Grafik: 8/10
Realismus: 8/10
Spielspaß: 10/10
Gesamt: 9/10

Link zum App Store

Wenn Du einen Kommentar hinterlässt, werden deine Daten für die Verarbeitung des Kommentars gespeichert. Durch die Abgabe eines Kommentars erklärst Du, dass Du damit einverstanden bist.

One thought on “App-Test: Kick the Buddy

Leave a Reply to Gernot Cancel reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>