Tutorial: iMovie und iPhoto unter iOS 5.1

iMovie und das neue iPhoto funktionieren leider nur mit iOS 5.1, für das es aber momentan nur einen Jailbreak für A4-Geräte gibt. Für diejenigen, die ihren Jailbreak behalten, und trotzdem die beiden Apps nutzen wollen, gibt es jetzt Abhilfe mit einem Cydia-Tweak. Wie genau ihr vorgehen müsst, zeige ich euch heute.

1) Zuerst müsst ihr iFile öffnen, und in /->System->Library->Core Services gehen. Dort scrollt ihr runter und öffnet die Datei “SystemVersion.plist” mit dem Property-Listenbetrachter. Die ProductVersion (die ja iOS 5.0.1 ist) ändert ihr in iOS 5.1. Nun müsst ihr respringen, und iPhoto und iMovie auf eurem Gerät installieren.

Durch diese einfache numerische Änderung der Firmware gibt es eine Reihe von Problemen und Komplikationen in anderen Apps. Deswegen seid ihr an diesem Punkt noch nicht fertig, auch wenn die beiden iLife-Applikationen schon laufen.

2) Ihr öffnet wieder die “SytsemVersion.plist”-Datei in iFile (siehe oben), und ändert die ProductVersion wieder in 5.0.1 um. Danach führt ihr erneut einen Respring durch.

3) Jetzt geht ihr in Cydia und installiert euch gratis unter der BigBoss-Repo “iPhoto501Fix”. Nach einem erneutem Respring funktionieren iPhoto und iMovie dann auf eurem Gerät, ohne dass es weitere Probleme gibt.

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr diese gerne in die Kommentare schreiben.