Aktueller Status bei i4Siri

Einer der Programmierer des i4Siri-Projekts, Andrew Sheridan, hat gestern ein Video in YouTube gestellt, welches die momentanen Probleme des Siri-Ports erklärt. Der für den Server zuständige Eric Lewis ist für das Team unerreichbar, und daher geht der Server mehr oder weniger den Bach runter. Man hat mit Gardner Vickers schon einen Ersatzmann engagiert, der laut Andrew ein guter Programmierer und Server-Manager ist. Jetzt versucht man alle Probleme zu beheben, und i4Siri so schnell wie möglich wieder in reibungslosen Betrieb zu bekommen.