Tutorial: Vorinstallierte Apps vom Homescreen entfernen

Nicht alle der vorinstallierten Apps werden benötigt, und man kann sie leider nicht löschen. Mithilfe eines Jailbreaks kann man sie aber immerhin vom Homescreen verschwinden lassen. Wie ihr das macht zeige ich euch in diesem Tutorial. Alles was ihr braucht ist ein Jailbreak und den Tweak SBSettings. Alternativ könnt ihr die Apps mittlerweile auch ohne Jailbreak entfernen, jedoch nicht so effektiv. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

In diesem Beispiel nehme ich mal die App Aktien, die momentan noch zu sehen ist.

Jetzt ruft ihr das SBSettings-Menü für die Schnelleinstellungen auf. Das macht ihr entweder nach der von euch festgelegten Methode oder ihr streicht am oberen Bildschirmrand von links nach rechts.

Ihr geht jetzt auf More und scrollt im dann erscheinenden Menü runter zum Menüpunkt “Hide Icons”.

Dort sind dann alle installierten Apps mit einem Ein-/Ausschalter aufgelistet. Ihr sucht die jeweilige App, in unserem Fall Aktien.

Wie ihr euch vielleicht bereits denken könnt, müsst ihr nun den Schalter neben Aktien ausschalten.

Jetzt geht ihr zurück zum Homescreen, ruft wieder das SBSettings Menü für die Schnelleinstellungen auf und geht auf “Respring”. Damit wird der Homescreen neu gestartet.

Jetzt ist das App-Icon der Aktien-App nicht mehr zu sehen. In der Spotlight Suche (sofern aktiviert) kann die App aber noch gefunden werden.

  

Das ganze funktioniert mit allen Apps, auch mit solchen aus dem Appstore. Die einzige Ausnahme stellt “Zeitungskiosk” dar, weil dieser streng genommen keine App, sondern ein Ordner ist.

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr die wie immer gerne stellen.