iPhone 5 im Oktober?

Wie Appleinsider berichtete, sprechen einige Dinge dafür, dass das iPhone 5 erst im Oktober erscheinen wird und icht etwa auf der WWDC im Juni. Das neue iPhone wird wohl höchstwahrscheinlich LTE haben, und man will dem Zulieferer Qualcomm genug Zeit geben, um genügend LTE-Chips für das iPhone der sechsten Generation zu produzieren. Außerdem wird zusammen mit dem neuen iPhone iOS 6 erwartet, und bei einem Erscheinen im Juni hätten die Entwickler nur 9 Monate Entwicklungszeit gehabt, was für ein umfangreiches Softwareupdate ziemlich wenig ist. Zum Vergleich: Für die Entwicklung von iOS 5 hatte man 18 Monate Zeit. Außerdem wurde von Apple noch keine einzige Beta-Version von iOS 6 veröffentlicht. Bei einem Release im Juni wäre das aber schon längst höchste Zeit.