Neue Gerüchte zum Mini-iPad

Die koreanische DigiTimes meldet sich erneut beim Thema Mini-iPad zu Wort. Eine Quelle hat der Zeitung einige Informationen bezüglich des erwarteten kleineren iPads in diesem Jahr zukommen lassen.

Laut der Quelle soll das Mini-iPad einen 7,85 Zoll großen Bildschirm bekommen (normales iPad: 9,7 Zoll), der in der sogenannten “G/F2″-Thinfilm-Technologie hergestellt werden soll. Diese Art Touchscreens hat gegenüber den bisher verwendeten den Vorteil, dass der Bildschirm dünner gebaut werden kann. Die Zulieferer sollen die Firmen Nitto, Nissha Printing und TPK sein. Als Releasezeitraum wurde das Vierte Quartal (Oktober-Dezember) genannt. Zu diesem Zeitpunkt sollen 7-10 Millionen Mini-iPads zum Verkauf bereit stehen.