iOS 5.1.1 untethered Jailbreak mit Absinthe: Nun auch iPad 3,3 Support

Wie schon seit einigen Tagen bekannt ist, wird der iOS 5.1.1 untethered Jailbreak wohl zuerst mit dem Programm Absinthe veröffentlicht. Pod2g hat nun getwittert, dass das “iPad 3,3″, also das iPad 3 mit WiFi und LTE mit Absinthe und damit mit dem neuen Jailbreak kompatibel ist.

Der Hacker schreibt ebenfalls, dass das iPad 2,4 noch nicht getestet werden konnte. Das iPad 2,4 ist das iPad 2 WiFi-Modell, das nach dem Release des neuen iPads einen verbesserten Prozessor spendiert bekommen hat. Dieser sorgt für eine längere Akkulaufzeit (mehr dazu). Das Problem an der Sache ist, dass das ältere iPad 2,1 äußerlich nicht vom überholten iPad 2,4 zu unterscheiden ist. Deswegen fordert Pod2g in einem weiteren Tweet die Besucher der HITB dazu auf, zu prüfen ob sie dieses Modell besitzen.

HITB steht für Hack in the Box. Diese Veranstaltung ist eine Art iOS-Sicherheitsmesse die von vielen Größen der Jailbreakerszene wie eben auch Pod2g besucht wird. Die Veransataltung läuft noch bis morgen.

Wenn kein Gerät zum Test gefunden werden kann, ist es möglich dass der untethered iOS 5.1.1 Jailbreak noch auf sich warten lässt.

Weitere News zum Thema: Der iOS 5.1.1 untethered Jailbreak ist erschienen