Ist Chomp bereits im App Store im Einsatz?

Ein großes Problem der App Store-Suchfunktion besteht darin, dass Apps eher nach Namen anstatt nach Funktion gesucht werden. So findet man beispielsweise Apps die das gesuchte im Namen haben, aber nicht das Gesuchte sind, während die gewollte App einen anderen Namen hat und für den Nutzer nicht zu sehen ist. Aus diesem Grund hat Apple am Anfang des Jahres die App-Suchmaschine Chomp gekauft. Da der App Store mit iOS 6 und iTunes 11 neu designt werden soll, trifft sich eine Auffrischung der Suchfunktion gut. TechCrunch hat nun herausgefunden, dass Chomp bereits jetzt im Einsatz sein könnte.

 

Wenn im amerikanischen App Store “Sf parking”, also parken in San Francisco, gesucht wird, erscheint nicht etwa die fast gleichnamige App “SFpark” an oberster Stelle, sondern die App Best Parking. Dasselbe passiert bei der Suche nach “Chicago parking”. Zufall kann das nicht sein, da die normale App Store Suchmaschine zuerst nach Namen sucht. Es ist gut möglich, dass Chomp bereits in den App Store integriert wurde, um die neue Suchfunktion zusammen mit iOS 6 Beta zu testen.