iOS 6 Beta 3 erschienen: Was sind die Neuerungen

Seit Heute können sich die Besitzer eines Entwickleraccounts die dritte Beta-Version von iOS 6 herunterladen.
Neben den üblichen Bug-Fixes enthält das Update auch einige Neuerungen. Darunter ist ein eigener Einstellungspunkt der Karten-App in dem sich Dinge wie die Distanzangaben (in Kilometer oder Meilen) einstellen lassen. In Safari finden sich für die Lesezeichen, den Verlauf und die Leseliste kleine Symbole anstatt des üblichen Textes. Außerdem gibt es nun ein Button für die iCloud-Synchronisation der Leseliste. iPhone 3GS Nutzer können nun auch die VIP-Mail-Funktion und die teilbaren Fotostreams nutzen. Als Highlight des Updates können sich Nutzer, dir ihre Mails über die iCloud synchronisieren nun eine E-Mail-Adresse mit der Endung @icloud.com einrichten.
Quelle: 9to5mac