Neue Funktion in iOS 6: Umschaltfunktion zwischen WiFi und mobilen Internet

Erst einige Zeit nachdem die vierte Beta-Version von iOS 6 erschienen ist, ist eine weitere neue Funktion entdeckt worden. In den Sphären der Einstellungs-App gibt es nun den Punkt WLAN + Mobilfunknetz. Dieser kann ein- und ausgeschaltet werden und erlaubt es Apps bei schlechter WLAN-Verbindung auf das mobile Internet umzuschalten. Wenn bei sehr schlechter WiFi-verbindung ein Facetime-Telefonat abgehalten wird, schaltet die App automatisch auf das mobile Internet zurück.

Die vorinstallierten Apps und Funktionen wie Facetime, Passbook, die iCloud und der iTunes WLAN-Sync werden dieses Umschalten unterstützen. Welche App Store-Apps die neue Funktion nutzen werden, wird sich erst noch zeigen.