Facebook Update erschienen: Das sind die Neuerungen

Nach langem Warten hat die Facebook App gestern ein Update auf die Version 5.0 erhalten. Die Hauptneuerung besteht wie bereits angekündigt darin, dass die App schneller geworden ist. Die früheren-Versionen waren allesamt in HTML 5 geschrieben, nun wurde die Sprache Objective-C verwendet. Die Ladezeiten sind somit um einiges kürzer und Bilder lassen sich beispielsweise direkt aus dem Newsfeed öffnen ohne überhaupt erst neu geladen zu werden. Was beim Benutzen sofort auffällt ist dass das scrollen im Newsfeed und umschalten zum Seitenmenü viel schneller und weicher von der Hand geht. In der alten Version haben diese Funktionen arg gehakt.

 

Das Design wurde ebenfalls leicht überarbeitet. Die Symbole und Buttons sehen nun etwas gepflegter aus.

Weitere große Neuerungen die nicht in der Update-Beschreibung stehen gibt es in der Nachrichten-Sektion. Smileys werden nun grafisch angezeigt und es lassen sich Fotos und der aktuelle Ort über eine Nachricht senden. Wenn man auf das Symbol oben rechts geht, zeigen sich weitere Neuerungen. Man kann die Benachrichtigungen für die Unterhaltung für einen bestimmten Zeitraum abstellen, Personen der Unterhaltung hinzufügen und auf der Karte deren Standort sehen.

Ein Update auf Facebook 5.0 ist sehr empfehlenswert. Hier geht´s zum Download.