Phil Schiller bestätigt: Kein offizielles iPhone 5 Dock in Arbeit

Viele kennen Apples eigenes iPhone Dock, welches für 30 Euro für das iPhone 4 und 4S im Online Store erhältlich ist.

Das iPhone 5 bekommt ja bekannterweise den neuen und kleineren Dockanschluss namens “Lightning” und dieser benötigt dann natürlich andere Anschlüsse als der Alte, der im iPhone 4 verbaut ist. Viele haben sich nun darüber gewundert, dass noch keine Dockingstation für das iPhone 5 im Online Store zu finden ist. Der simple Grund dafür ist: Es gibt keine.

Quelle: Apple Online Store

Das hat Apples Vize-Marketingchef Phil Schiller gegenüber 9to5mac bestätigt. In einer E-Mail heißt es dass Apple ein Dock für das iPhone 5 nicht plane, da die meisten Leute eher Docks mit Lautsprechern oder Uhren verwenden.

In einigen Wochen wird es sicher schon eine Auswahl an iPhone 5 Docks von anderen Herstellern geben. Momentan gibt es da noch nichts, da die Hersteller durch den neuen Dockanschluss einige Änderungen zu bewältigen haben.