Untethered iOS 6 Jailbreak lässt noch auf sich warten

Die JailbreakCon, ein Meet and Greet bei dem viele Jailbreak-Größen wie Pod2g, MuscleNerd oder Jay Freeman zusammenfinden, findet derzeit wieder in San Francisco statt. Ein ganz heißes Thema, auch auf der gestrigen Keynote, ist der untethered iOS 6 Jailbreak.

Es gibt zwar bereits einen tethered Jailbreak für die neue Firmware, der ist aber bekanntlich nicht das Gelbe vom Ei. Zum einen ist der Jailbreak wie bereits erwähnt tethered und funktioniert nicht mit allen Geräten. Zum anderen ist Cydia nicht im Jailbreak enthalten und muss daher separat installiert werden.

Ein kompletter und untethered Jailbreak wird aber noch eine Weile auf sich warten lassen. Das ließ vor allem der französische Hacker Pod2g, der entscheidend an den letzten beiden untethered Jailbreaks mitgewirkt hat, durchsickern. Er ließ auf Twitter verlauten, dass “noch kein iOS 6 Jailbreak fertig gestellt wurde. Es wird Wochen oder Monate dauern, bis es einen geben wird”. Gegenüber Sebastian Page von iDownloadblog erklärte er, dass der Jailbreak von chpwn (mehr dazu) bereits eine gute Basis sei. Außerdem bestehe eine gute Chance, dass auch andere Jailbreak-Profis ihre Arbeit auf den iOS 6 Jailbreak fokussieren werden.

Wir dürfen also gespannt sein, was sich in den nächsten Tagen auf diesem Gebiet tut. Fortsetzung folgt …