Zeitungskiosk ohne Jailbreak vom Homescreen entfernen: StifleStand

Apples vorinstallierte Apps sind Geschmackssache. Einige sind gut geglückt, andere weniger und manche brauchen viele Nutzer einfach nicht, wie es bei derAktien-App der Fall ist. Damit man die nervenden Icons vom Homescreen auch ohne Jailbreak los wird, bedienen sich viele iOS-Nutzer mit Trick 17. Dabei verschiebt man einfach alle ungewollten Apps in einen Ordner und schiebt diesen auf die letzte Seite des Homescreens, getreu dem Motto “aus den Augen aus dem Sinn”.

Als mit iOS 5 der Zeitungskiosk erschien, mussten viele Nutzer feststellen dass dieser Trick beim Zeitungskiosk nicht funktioniert. Das liegt daran, dass der Zeitungskiosk selbst ein Ordner ist, der sich nur als App getarnt hat. Und Ordner lassen sich bekanntlich nicht in Ordner verschieben. Auch hier kann man sich wieder mit einem Jailbreak Tweak behelfen, in diesem Falle NoNewsIsGoodNews von Ryan Petrich. Der Enwickler Filippo Bigarella, der unter anderem Cydia-Tweaks wie Springtomize 2 entwickelt hat, hat nun ein Programm entwickelt, das Trick 17 auch mit dem Zeitungskiosk ermöglicht – ohne Jailbreak.

Das Zauberwort heißt StifleStand und es läuft über euren Windows-Computer oder Mac. Die Durchführung ist sehr einfach.

Schritt 1: Als erstes müsst ihr StifleStand herunterladen und öffnen. Es gibt eine Mac und Windows-Version.

Schritt 2: Nun schließt ihr euer Gerät an den Computer an an. In StifleStand wird das Gerät dann als “connected” angezeigt

Schritt 3: Nun klickt ihr auf den Button “Hide Newsstand”

Das war es auch schon. Der Zeitungskiosk befindet sich nun in einem Ordner mit dem Namen “Magic”. Diesen Ordner könnt ihr nun umbenennen und ihr könnt auch andere Apps hereinschieben, wie von Trick 17 bekannt. Beachtet aber: Zeitungen können nun nicht mehr geöffnet werden, dazu müsst ihr den Zeitungskiosk wieder aus dem Ordner entfernen.