Tutorial: Vorinstallierte Apps ohne Jailbreak vom Homescreen entfernen

Wer die vorinstallierten Apps nicht braucht oder einfach nicht nutzt, will sie natürlich nicht auf dem Homescreen haben. Leider lassen diese sich aber nicht wie normale Apps deinstallieren. Nutzer, die sie vom Homescreen verbannen wollen, mussten bisher über einen Jailbreak verfügen. Das hat sich nun aber dank einer Entwicklung von Ragemasta geändert und die vorinstallierten Apps können nun auch ohne Jailbreak vom Homescreen entfernt werden. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Tutorial.





Ich zeige die Funktionsweise anhand der Aktien-App. Diese ist momentan, wie man auf dem Bild erkennen kann, noch auf dem Gerät zu sehen.

Nun entfernen wir die App: Dazu müsst ihr die Webseite http://rag3hack.no-ip.org/hide.html in Safari auf eurem Gerät aufrufen. Auf dieser wird die Funktionsweise des Prozesses auch noch einmal erklärt. In der Übersicht wählt ihr nun die App aus, die ihr vom Homescreen verschwinden lassen wollt. In unserem Fall ist das die Aktien-App. Beim dann erscheinenden Dialog wählt ihr “Installieren”.

   

Auf dem Bildschirm sehen wir nun, wie sich an der Stelle der Aktien-App etwas neues installiert. Während dieser Installation erscheint die Meldung “App kann nicht geladen werden”. Diese Meldung ist völlig normal und Teil des Prozesses. Ihr tippt auf “Fertig”.

 

Das neue Icon, das mit “Stocks Hide” beschriftet ist, könnt ihr nun löschen. Damit ist das Aktien-Icon vom Homescreen verschwunden. Diesen Prozess könnt ihr für alle vorinstallierten Apps wiederholen, die ihr vom Homescreen entfernen wollt.

   

Wenn ihr euer Gerät aus- und wieder einschaltet, erscheinen die versteckten Apps wieder auf dem Homescreen. Wenn ihr sie also dauerhaft entfernen wollt, solltet ihr euer Gerät nicht ausschalten da ihr den Prozess sonst jedes Mal aufs neue wiederholen müsst. Dieser Weg des Entfernens von vorinstallierten Apps funktioniert mit allen Geräten auf allen Firmwares. Es ist aber gut möglich, dass Apple diese Option mit einem zukünftigem Update unterbindet.