iTunes 11 ab sofort verfügbar: das sind die Neuerungen

Schon vor längerer Zeit, auf der iPhone 5 Keynote am 12. September, hat Apple das neue iTunes 11 angekündigt. Nachdem der Releasetermin bereits einmal nach hinten verschoben werden musste ist es nun soweit und iTunes 11 ist erschienen. Zu den Neuerungen gehören unter anderem ein komplettes Redesign sowie eine bessere iCloud-Integration.

Herunterladen könnt ihr euch iTunes 11 als Macintosh-User über den Mac App Store und als Windows-Nutzer über die Update-Funktion von iTunes selbst. Alternativ könnt ihr auch die iTunes Downloadseite besuchen.

Ob es solch einen großen Ansturm auf die neue Version geben wird dass Apples Server streiken, bleibt abzuwarten. Ihr solltet auf jeden Fall nicht zu lange mit dem Update zögern, wenn ihr euch lange Downloadzeiten ersparen wollt.

Die Neuerungen der neuen iTunes-Version sind auf Apples iTunes-Seite zusammengefasst. Hier noch einmal eine kleine Übersicht der Änderungen:

  • Neues Design und neu designter Store im iOS-Stil
  • Mini Player
  • Warteschleife für “nächste Titel”
  • Bessere iCloud-Integration
  • Bessere Integration des iTunes Stores in die Albenübersicht

Screenshots vom neuem iTunes