Remote-App bekommt Update: iTunes 11 Support und mehr

Actio gleich Reactio. Dieses Naturgesetz gilt für alle Bereiche, auch für den Releaseplan von Apples Software. Wenn mit iTunes 11 Anpassungen am Musik-Player vorgenommen werden, müssen diese Anpassungen auch auf den Apple TV gebracht werden. Und wenn der Apple TV geupdatet werden muss, muss das auch bei der zugehörigen Remote-App für iPhone und iPad geschehen.

Die neuen Funktionen von Remote Version 3.0 sind daher keine Überraschung. Die App bekommt ebenfalls die “Nächste Titel”-Funktion spendiert und das Interface des iPads wurde an das iTunes 11 Design angepasst. Außerdem erscheinen Suchergebnisse, wie bei iTunes 11 auch, nun schon während der Eingabe.

Herunterladen könnt ihr euch das Update der Remote-App hier.