Review: Apple iPad Smart Cover

 

Das Smart Cover für das iPad hat Apple mit dem Release des iPad 2 eingeführt und seitdem beibehalten. Der Preis liegt, wie sollte es auch anders sein, auf einer stolzen Ebene. Ob er gerechtfertigt ist, zeigt unser Test.

Paketinhalt

Das Cover kommt in einer Apple-typischen Verpackung: hochwertig, ohne großen Schnickschnack und einfach zu öffnen. Neben dem Smart Cover ist auf der Hülle nur noch eine kure Bildanleitung zum Anlegen des Covers aufgedruckt.

Design und Verarbeitung

Das Design des Smart Covers ist für viele ein wichtiges Kaufargument. Das Cover ist sehr minimalistisch gehalten und passt damit gut zum Design des iPads. Der Magnetclip an der Seite passt vom Material und Aussehen her ebenfalls zum Aluminiumrücken des Tablets. Auch im zusammengefalteten Zustand, als Standhilfe für das iPad, macht das Smart Cover etwas her. Da es in zwei verschiedenen Materialien in jeweils fünf Farben erhältlich ist, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Verarbeitung liegt ebenfalls auf hohem Niveau. Das Material ist widerstandsfähig und es sind keine Mäkel zu erkennen. Das Polyurethan auf der Außenseite fühlt sich gut an, genauso wie das Mikrofasergewebe auf der Innenseite. Die Polyuretan-Variante nimmt  schnell Staub und kleine Schmutzpartikel auf, dafür lässt sie sich aber auch gut abwischen. Die Leder-Variante ist in diesem Aspekt widerstandsfähiger.

Praxistest

Ein ebenfalls sehr durchdachter Aspekt beim Smart Cover ist die praktische Anwendung. Das An- und Abnehmen des Covers ist durch den Magneten ein Kinderspiel und der Magnet hält das Cover sicher am iPad. Die Steuerung des Standby-Modus über das Smart Cover funktioniert ebenfalls wie geschmiert. Hebt man es an, geht auch das iPad an, senkt man es wieder, geht es wieder schlafen.

Durch seine Form mit den vier Elementen kann das Cover einfach zusammengefaltet und als Ständer benutzt werden. Hierbei gibt es auch bei häufigem Gebrauch keine hässlichen Knickränder, das Cover bleibt immer glatt. Mit der Falttechnik kann man es aber auch zu unzähligen anderen Dingen verwenden. Man kann das Smart Cover abnehmen und als eigenständigen Ständer für Geräte verwenden oder es am iPad zum Abdecken von bestimmten Bildbereichen verwenden.

Ebenfalls positiv ist die Tatsache, dass das iPad auch mit angeclipten Smart Cover noch in eine Tasche passt, die das gesamte iPad schützt.

Fazit

Das Apple iPad Smart Cover ist ein gut durchdachtes Schutzcover, dass viele praktische Features bietet. Designtechnisch spielt es in der Topliga und die Benutzung ist einfach. Der einzige Wermutstropfen bleibt der Preis. Aufgrund der Qualitäten des Smart Covers kann man über diesen aber hinwegsehen.

Kaufen könnt ihr das Smart Cover in fast allen Elektronikläden, die Apple Produkte anbieten, und in zahlreichen Online Shops, zum Beispiel direkt im Apple Online Store.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr das Smartcover in der Polyurethan- oder Leder-Variante bestellen sollt, hilft euch unser Artikel vielleicht weiter.

Fotos