“Mein iPhone suchen” erhält Update mit Wegbeschreibung

Die “Mein iPhone suchen” App, die universell für iPhone und iPad erhältlich ist, kann sämtliche Apple Geräte orten, auch Macs. Die App kann man sich zunutze machen, wenn das Gerät geklaut oder verloren wurde. Wie genau ihr das machen könnt, erfahrt ihr in unserem Tutorial.

Mit der Version 2.0.1 hat Apple der App nun die nützliche Funktion eingebaut, sich direkt zu seinem verlorenen Gerät navigieren zu lassen. Genutzt werden hierfür natürlich die Daten und Techniken der Apple Karten-App. Eine weitere Neuerung besteht darin, dass die drei Funktionen Ton abspielen, Nachricht senden und Fernlöschen nun in die Kartenansicht integriert wurden.

Herunterladen könnt ihr euch das Update wie immer kostenlos im App Store.