iOS 6.1 Beta 5 erschienen – versteckt sich hier die GM-Version?

Die Beta-Phase von iOS 6.1 dauert nun schon einige Zeit an. Nachdem das Ticket für die vierte Beta-Version morgen ausläuft, haben viele eine Golden Master Version erwartet, die auf einen baldigen Release hindeuten würde. Nun hat Apple aber einfach die fünfte Beta-Version von iOS 6.1 ins Developer Portal geworfen.

Ein kleiner Rückblick. Die Neuerungen in iOS 6.1 sind zwar nicht uninteressant, insgesamt aber überschaubar. Die Wiedergabe Steuerung im Sperrbildschirm soll an das iOS 6 Design angepasst werden, die Karten bekommen ein “Problem Melden”-Button und Passbook enthält eine kleine Einführung für die Nutzer.

Diese Neuerungen sind alle mit den ersten beiden Beta-Versionen mitgekommen. Beta 3, Beta 4 und Beta 5 enthalten keine offensichtlichen Neuerungen. Wie die beiden iOS-Hacker i0n1c und MuscleNerd herausgefunden haben, könnte es sich bei iOS 6.1 Beta 5 tatsächlich um die Golden Master-Version der neuen Firmware handeln.

Der Release von iOS 6.1 ist vor allem für die Jailbreak-Community interessant, da der iOS 6 Jailbreak für die neue Firmware veröffentlicht werden soll. Je später iOS 6.1 kommt, desto später kommt also auch der Jailbreak.