Untethered iOS 6 Jailbreak: Testphase im Gange, Release möglicherweise heute

Es geht weiter voran mit dem untethered iOS 6 Jailbreak. Auf der Webseite der evad3rs ist der Fortschritt mittlerweile bei 85 Prozent angelangt. Momentan testet man das Programm ausführlich unter Mac OSX und Windows. Der nächste Schritt besteht in weiteren Tests mit anderen Kombinationen von Geräten und Firmwares. Wenn man sich die Tweets der iOS-Hacker anschaut, gab es zwar einige Schwierigkeiten, die man aber beseitigen konnte:

 

Währenddessen haben sich die Cydia-Entwickler ebenfalls ein wenig ins Zeug gelegt und ihre Tweaks für iOS 6 bereit gemacht. Außerdem wurde der Webseite eine Read Me-Sektion beigefügt, die einige wichtige Hinweise enthält, die sich in der Testphase ergeben haben. Dazu gehören:

  • Ein Backup vor dem Jailbreak durchführen
  • Falls vorhanden, den Sperrcode des Gerätes vor dem Jailbreak deaktivieren
  • Möglichst keine Programme wie XCode oder iTunes im Hintergrund laufen lassen

Der Release ist nun also nur noch eine Frage der Zeit. Der Sonntag wird nach wie vor als möglicher Releasetag gehandelt. Den Anstoß dazu hat dieser einige Tage alte Tweet von MuscleNerd gegeben:

Höchstwahrscheinlich wird der Releasetermin aber mit unserem Montag kollidieren, schließlich liegt man in der amerikanischen Zeitzone einige Stunden zurück. Für genaue Updates könnt ihr hin und wieder auf der evasi0n-Webseite vorbeischauen.